sonntags

nach einer langen langen Woche voller Termine ist endlich Sonntag. eigentlich mag ich den Freitag Nachmittag oder den Samstag Nachmittag am liebsten. sobald der Sonntag beginnt, hängt man ja mit halbem Bein schon wieder im Montag. aber unsere Woche war wirklich außergewöhnlich lang. die Zeit der Termine hat begonnen. kaum bekomme ich die Wäsche gewaschen und manchmal wundere ich mich, dass wir überhaupt noch frische Wäsche im Schrank haben. Hausaufgaben, Kursarbeiten, Projekttage usw usw. alles im Einzelnen sehr erfreulich unerfreulich und in Summa zuviel.
deshalb freue ich, dass Sonntag ist. dass der Tag mit soviel Ruhe begonnen hat. Kaffe und Tee auf dem Tisch dampfen. die Vögel ums Haus flattern und der Nebel die Geräusche, die Hektik verschluckt.

@soulsistermeetfriends @karminrot

Kommentare

  1. Samstag ist mein Lieblingstag. Geniess den Sonntag. LG von Regula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Denise,
    dein Bild strahlt so viel Ruhe und Zufriedenheit aus.
    Manchmal kann morgendlicher Nebel auch ein Geschenk sein.
    Eine etwas weniger fordernde neue Woche wünsche ich dir.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Kommentar posten