3.Advent {Wochenende}

eine Woche vor Weihnachten werden plötzlich alle krank. eine große Sehnsucht nach Ruhe und Frieden scheint die Kinder komplett aus dem Vorweihnachtsstress herauszuziehen. und es ist alles dabei - vom einfachen Schnupfen über Migräne bis hin zu Asthma (letzteres ist immer wieder richtig scheiße. und bekomm mal zeitnah einen Termin beim Pneumologen...ich sag nur Okotober 2018 - Wahnsinn!). ich höre sie, versorge sie, versuche Ruhe ins Haus zu lassen. Streß bleibt draußen... so die Hoffnung. Ruhe im Licht, Ruhe in der Natur ... und siehe da, es kamen dieser Tage doch tatsächlich kleine feine Sonnenstrahlen zum Vorschein, die die Regentropfen zu kleinen Perlen verwandeln und einen Baum zu einem Glitzerwerk verwandeln. 
der 3. Advent...nun ist es nicht mehr weit bis Weihnachten.....bis das natürliche Licht wieder mehr wird, bis die Hälfte des Winters beinahe schon rum ist und der Frühling in manchem Tun schon scheinbar ist... sehr fein! da sind mir die kleinen Schneeflöckchen willkommen, es sind mir die 3 kleinen Kerzen willkommen, die auf unserem Tisch stehen, es ist mir das Zeitmagazin extrem willkommen - Ruhe in allem Tun! - letzteres ist übrigens mein Sonntagsglück 

@naturkinder @karminrot @fräuleinordnung

Kommentare

  1. Das geht ja gar nicht mit Kindern ein Jahr auf einen Arzttermin zu warten.
    Hoffentlich sind alle wieder rechtzeitig Gesund bis Weihnachten, gute Besserung wünscht, Pia

    AntwortenLöschen

Kommentar posten