rainfarn

die guten Dinge blog - freitagsblumen
es ist Hochsommer. diesen Freitag habe ich Rainfarn auf dem Tisch. diesen Freitag weiss ich den Namen des Krautes. er steht in voller herrlich gelber Blüte. der Rainfarn steht zwischen Kornblumen, Thymian, Wicke, Sonnenblumen und vielen vielen anderen Wildblumen. es ist eine herrlich Wiese, über die ich mich jedes Jahr sehr freue. es summt, brummt und flattert auf dieser Weise und drum herum. ich fühle mich als Mensch immer ein wenig als Eindringling, wenn ich mich diesem kleinen Biotop nähere. im Frühling habe ich in dieser Wiese zwei Apfelbäume gepflanzt. sie sind noch so winzig, dass die Echinacea sie überragt. wie wird ein Apfel von diesen Bäumen schmecken. mit all den unterschiedlichen Aromen, die drum herum wachsen?

Kommentare

  1. Ich mag diesen Rainfarn auch sehr gerne. Mit seinem strahlenden Gelb ist er Sommer pur!
    Dir alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar posten