Vorwochenende {herbstlich leben}


zum Herbst gehört der Nebel, zum herbstlichen Leben gehört hier vor allem auch das Basteln. ... neben den ganzen Aktivitäten draußen... der Wald ist und bleibt nun mal ein richtig schöner Spielplatz! wir haben die letzten Blüten an unseren Rosen gefunden... sie sind schon beinahe hinüber. aber sie verbreiten genau das richtige Feeling für den Herbst. deshalb schicke ich sie mal zu Helgas Freitagsblumen. 
das Grau eines typischen Herbstvormittags setzt den Startschuss für die ersten Plätzchen, für die ersten Kerzen, für die ersten Puderzuckerhaufen auf dem Küchentisch, die von Kinderzungen aufgeschleckt werden. sie kündigen das Bauchweh des Nachmittags an, wenn der genaschte Plätzchenteig vom Körper so richtig verarbeitet wird. und es kündigt ein Großmaß an Ferienlangeweile an - und so schwer es mir manchmal fällt, es ist die Zeit der intensiven Kinderbetreuung. jetzt müssen Projekte her! da kam es ganz gut, dass ich neulich nachts von einem Nähwesen träumte, das super schnell umzusetzen ist. erste Viecher sind fertig... die Kinder sind sehr stolz.. auch auf ihre Ernte.. letzteres finde ich besonders großartig. denn ich habe das Gegenteil eines grünen Daumens. um so feiner, dass wir in diesem Jahr Himbeeren und  Tomaten und Salat und und und haben


@naturkinder @fräuleinordnung @karminrot
MerkenMerken
MerkenMerken

Kommentare

  1. Ja es wird Zeit, es sich richtig gemütlich zu machen. Genießt es und hab ein schönes Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. `Der Wald ist ein richtig schöner Spielplatz.´
    Wie wahr und ein Spaziergang durch ihn ist soo erholsam.
    Vielleicht raffe ich mich heute auf und mach das.
    Danach ein Käffchen und vielleicht ein Stück Kuchen vorm heimeligen Kamin?
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Bei dir gefällt mir der Herbst, liebe Denise:-)
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich ehrlich bin, bin ich froh aus der Bastelzeitnummer ausgestiegen zu sein. Die Monster brauchen mich nicht mehr um den Herbst zu genießen. Aber schön, daß du so viel Freude daran hast.
    Deine Blumen gefallen mir. Und das Nähgetier sieht lustig aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar posten